Am Mittwoch, dem 18. Januar, eröffnete die chinesische Automobilmarke BYD ihren ersten Store in der SCS Wien. Die Eröffnung des Stores ist Teil des Wachstumsplans des Unternehmens in Europa und bietet den Kunden die Möglichkeit, die neuesten BYD-Modelle zu erleben und zu testen.

Zur Eröffnung des Stores kamen zahlreiche Medienpartner und Gäste. In seiner Eröffnungsrede betonte Danijel Dzihic, Managing Director von BYD Austria, dass der neue Store ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Mobilität in Österreich sei und dass BYD sich darauf freue, Kunden eine breite Palette an Elektromobilitätslösungen anzubieten, die auch prompt verfügbar wären.

Der BYD Store in der SCS Wien bietet Kunden die Möglichkeit, die neuesten BYD-Modelle, darunter den in kürze erhältlichen ATTO 3, den HAN und TANG, zu erleben und zu testen. Es gibt auch Wallboxen für die neuen BYD Elektrofahrzeuge. Es erwartet Sie ein Team von Experten, das den Kunden bei allen Fragen zur Elektromobilität zur Verfügung steht.

BYD, das für Build Your Dreams steht, ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Elektromobilitätslösungen. Mit einer starken Präsenz in Asien, setzt das Unternehmen nun in Europa auf Innovation und Nachhaltigkeit, um die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

Insgesamt war die Eröffnung des BYD Stores ein großer Erfolg und ein starkes Signal für die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität in Europa. BYD und die SCS Wien erwarten nun viele Kunden, die sich für die Vorteile der Elektromobilität interessieren und die neuesten BYD-Modelle ausprobieren möchten.

Wir selbst konnten das neue Einsteigermodell von BYD den ATTO 3 in einer kurzen Probefahrt testen. Der BYD ATTO 3 ist ein neues Elektromodell des chinesischen Automobilherstellers BYD (Build Your Dreams). Es handelt sich um einen kompakten Crossover, der sich durch eine hohe Reichweite und eine fortschrittliche Technologie auszeichnet, die Eigenentwicklung der sogenannten “BLADE” Batterie spielt dem popig designtem Minisuv in die Karten. Der ATTO 3 ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der eine Leistung von 150 kW und ein maximales Drehmoment von 310 Nm hat. Dank der großen Kapazität des Batteriepacks kann das Auto eine Reichweite von bis zu 420 (WLTP komb.) Kilometern erreichen. Auch im Härtetest in Norwegen, schneidet der ATTO 3 mit einem Batterieverlust von nur 11% als einer der Besten ab.
Der hochwertige Innenraum und das Fahrverhalten gliedern den neuen Elektriker in der Klasse VW odgl. ein. Mit einem Kaufpreis von unter € 40.000 bietet er einen guten Einstieg in die Elektroklasse. BYD bietet mit dem hauseigenen Leasingbank von Denzel, bereits eine Leasingrate ab € 277,00 an, wohlgemerkt mit einer Anzahlung im vierstelligen Bereich. Diese Rate ist eine Kampfansage am europäischen Elektromarkt.

Unser Lieblingsmodell in Punkto Design und Stauraum ist ganz klar der TANG von BYD. Ein wirklich sehr gelungener 7 Sitzer mit einer satten Leistung von 380kW. Wir werden ihn demnächst bei uns im Fuhrpark testen.

You May Also Like

Peugeot Motocycles rüstet auf.

Das kommende Jahr bringt tolle neue Bikes von Peugeot.

Schönheit siegt?

Das extrem strömungsoptimierte und somit flügellose Peugeot 9X8 Hypercar verfügt über Allrad-Hybridantrieb.

Harley für Verliebte

Harmonie-Harley. Die Nightster Special bietet jetzt auch Platz für zwei.

Corolla wird cross

Toyota erweitert sein Programm im ein weiteres SUV – es basiert auf dem weltweiten Bestseller Corolla und trägt die Namenserweiterung Cross.