REFRESHED JAZZ e:HEV LINE-UP GAINS NEW ADVANCE SPORT VARIANT

Honda verspricht mehr Fahrspaß und auch eine neue Sportversion des Jazz.

Die Optik wurde eher sachte aufgefrischt: Stärker ausgeformte Stoßfänger, ein neues Kühlergrilldesign und dunklere Scheinwerfereinfassungen sollen dem Jazz optisch mehr Schwung verleihen. Im Interieur frische Farben sowie aufgewertete Materialien und Oberflächen.

Auch der Hybridantrieb wurde optimiert.

Der überarbeitete Jazz verfügt weiterhin über die Honda e:HEV Hybridtechnologie. Die jüngste Generation des e:HEV Antriebs umfasst zwei Elektromotoren, einen sparsamen Verbrennungsmotor, ein Automatikgetriebe sowie drei intelligente Fahrmodi.

Die Verbesserungen am e:HEV System bringen vor allem Fortschritte in Sachen Effizienz, Fahrverhalten und Leistung. So ist die maximale Leistung des elektrischen Antriebsmotors auf 122 PS gestiegen. Der 1.5 Liter Benzinmotor verzeichnet einen Leistungszuwachs auf 107 PS. Hondas Hybridsystem weist CO2-Emissionswerte ab 102 g/km auf, bei der Ausstattungsvariante Advance Sport beginnen sie bei 106 g/km.

Der überarbeitete Honda Jazz e:HEV wird ab März 2023 in Österreich bestellbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Die Zukunft von Peugeot…

Der zukünftige König der Löwen sieht vielversprechend aus.

Peugeots Weg in die Elektro-Zukunft

Ab diesem Jahr wird es in jeder Peugeot Baureihe mindestens ein elektrifiziertes Modell geben.

Mehr als bloß ein Lifting.

Deutlich moderner und aufgeräumter kommt der neue Hyundai Kona daher. Ist definitiv fesch geworden.

Alte Tugenden, neu interpretiert.

Wer auf automobilen Komfort abfährt und ein Fahrzeug sucht, das einfach unverwechselbar daherkommt, der sollte sich den Citroen C5 X unbedingt näher ansehen.