Die Hyundai Motor Company hat heute auf der AutoMobility LA den SEVEN, das neue Sport Utility Electric Vehicle (SUEV) Konzept, vorgestellt. Das Elektro-SUV-Konzept wird zusammen mit den Modellen IONIQ 5 und dem XCIENT Fuel Cell am Stand von Hyundai, im LA Convention Center, vom 19. bis 28. November zu sehen sein.

Nach dem 45-Konzept im Jahr 2019 und dem Prophecy-Konzept im Jahr 2020 schlägt das SEVEN-Konzept ein neues Kapitel für die Submarke IONIQ auf. Es ist das neueste Vorzeigemodell für batterieelektrische Fahrzeuge (BEV). Die differenzierten Design- und Technologie-Innovationen gehen über die üblichen Normen in diesem Segment hinaus. Der SEVEN ist auch ein klares Bekenntnis von Hyundai zur Klimaneutralität bis 2045.

“Das SEVEN-Konzept demonstriert Hyundais kreative Vision und fortschrittliche technologische Entwicklung für unsere elektrifizierte Mobilitätszukunft. Sein innovativer Innenraum, sein umweltfreundlicher Antrieb und seine hochmodernen Sicherheits- und Komforttechnologien zeigen eine aufregende Zukunft für Hyundai SUV-Kunden”, sagt José Muñoz, Präsident und CEO von Hyundai Motor North America

Hyundai hat außerdem ein Lifestyle-orientiertes Storytelling-Video veröffentlicht, dass das Konzept SEVEN und die verschiedenen Anwendungen im Fahrzeug vorstellt.
Link zum Film: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You May Also Like

Der Peugeot 408 – weniger SUV als erwartet. 

Die Überraschung ist gelungen. Mit dem 408 hat Peugeot ein überaus fesches Fastback- Fahrzeug auf die Räder gestellt.

TOYOTA PRÄSENTIERT DEN NEUEN GR86

Sportcoupé feiert Anfang Dezember Europapremiere·         Drittes Modell aus Zusammenarbeit mit Toyota Gazoo…

VOR 55 JAHREN SCHRIEB DER TOYOTA 2000GT GESCHICHTE!

Schon vor Serienstart bewies Japans erster Supersportwagen technologische Überlegenheit. Der Toyota 2000GT…

Die nächste große Nummer

Da kommt etwas Spannendes auf uns zu. Mit dem 408er bringt Peugeot ein weiteres ambitioniertes Modell auf den Markt.