Land Rover Defender 130 Outbound.
Land Rover Defender 130 Outbound.

Land Rover launcht neue Versionen und Optionen des Defender.

Land Rover Defender 130 Outbound.
Land Rover Defender 130 Outbound.

Herausragend ist in erster Linie der fünfsitzige Defender 130 Outbound mit seinem 1329 Liter fassenden Kofferraum. Augenfällig sind dabei die edlen matt lackierten Oberflächen am Kühlergrill und den Stoßfängern. Bis zu 22 Zoll große Felgen erden den Luxus-Defender. Bei den Sitzbezügen hat man die Wahl zwischen edlem Windsor-Leder oder strapazierfähigen Stoff. Der Land Rover Defender 130 Outbound hat klarerweise Allradantrieb, Terrain Response 2, Luftfederung sowie ein adaptives Fahrwerk. Motorisiert ist das Sondermodell mit dem Mildhybrid-Reihensechszylinder D300.

Land Rover Defender 130 V8 AWD.
Land Rover Defender 130 V8 AWD.

Ebenfalls ein Novum ist der nun auch für die Defender 130 Langversion verfügbare V8-Kompressorbenziner mit satten 500 PS und das rustikal angehauchte „County Exterieur Pack“ für den Defender 110.

Land Rover Defender 110 mit "County Exterieur Pack"
Land Rover Defender 110 mit “County Exterieur Pack”



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Hallo Dienstmann!

Angesichts des guten Preis-Leistungs-Verhältnis und der gebotenen Qualitäten des BYD Dolphin wundert uns die Entscheidung der österreichischen Beschaffungsagentur nicht.

TOYOTA ABSATZ UND PRODUKTION IM JAHR 2021 GESTIEGEN

Knapp 10,5 Millionen Fahrzeuge weltweit verkauft Absatzsteigerung von 10,1 ProzentDeutliche Zuwächse in…

Alpine A110 GT – Das Leben ist eine Kurve.

Mehr als bloß ein Spielzeug ist die Alpine A110 GT – der Sportwagen bietet eine erstaunliche Bandbreite von Alltag bis Hochleistungssport.

DS 7 – Die hohe Kunst des Reisens

Irgendwie waren wir skeptisch, ob 130 Diesel-PS in einem Vollwert-SUV wie dem DS 7 überhaupt würdig funktionieren – das Ergebnis hat uns dann doch überrascht.