2023 soll der Peugeot e-208 die 400 Kilometer-Grenze knacken.

Der Peugeot e-208 erhält im Laufe des Jahres 2023 eine etwas größere Batterie, einen neuen Elektromotor mit satten 156 PS Leistung für noch mehr Fahrspaß und gleichzeitig auch mehr Reichweite: bis zu 400 Kilometer nach WLTP sollen laut Hersteller möglich sein, das ist ein Plus von 17,5% seit der Markteinführung 2019.

Gleichzeitig wird der kleine e-208 sparsamer, sein Verbrauch sinkt um 15 Prozent auf einen kombinierten WLTP-Wert von rund 12 kWh/100 km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Hallo Dienstmann!

Angesichts des guten Preis-Leistungs-Verhältnis und der gebotenen Qualitäten des BYD Dolphin wundert uns die Entscheidung der österreichischen Beschaffungsagentur nicht.

TOYOTA ABSATZ UND PRODUKTION IM JAHR 2021 GESTIEGEN

Knapp 10,5 Millionen Fahrzeuge weltweit verkauft Absatzsteigerung von 10,1 ProzentDeutliche Zuwächse in…

Nachwuchs für den DS 9

DS setzt die konstequente Elektrifizierungsstrategie fort. Neuestes Ergebnis: Der DS 9 E-Tense 250

Alpine A110 GT – Das Leben ist eine Kurve.

Mehr als bloß ein Spielzeug ist die Alpine A110 GT – der Sportwagen bietet eine erstaunliche Bandbreite von Alltag bis Hochleistungssport.