Der Wankelmotor ist zurück in Europa: Mazda setzt einen neu entwickelten Ein-Scheiben-Kreiskolbenmotor als Range Extender ein.

Er soll dem nicht gerade für große Reichweite bekannten MX-30 langstreckentauglich machen. Der heute auf der Brüsseler Motorshow (–22.1.) vorgestellte MX-30 e-Skyactiv R-EV soll bereits ab nächsten Monat bestellbar sein. Als Antrieb dient ein 125 kW (170 PS) starker Elektromotor, der aus der Batterie Strom für bis zu 85 Kilometer ziehen kann. Der als Generator arbeitende Wankel leistet bei einem Kammervolumen von 830 Kubikzentimetern 75 PS (55 kW) und lädt die Batterie während der Fahrt nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Die Zukunft von Peugeot…

Der zukünftige König der Löwen sieht vielversprechend aus.

Peugeots Weg in die Elektro-Zukunft

Ab diesem Jahr wird es in jeder Peugeot Baureihe mindestens ein elektrifiziertes Modell geben.

Mehr als bloß ein Lifting.

Deutlich moderner und aufgeräumter kommt der neue Hyundai Kona daher. Ist definitiv fesch geworden.

Alle Neune für den Hyundai Staria

Der Hyundai Staria bringt fast eine komplette Fußballmannschaft unter. Sollte reichen.