High Voltage für Opels Big Boy.

Der „Große“ von Opel überzeugt seit vielen Jahren mit seinen unzähligen Konfigurationsmöglichkeiten, einem Ladevolumen von bis zu 17 m3 und einer Nutzlast bis zu 2 Tonnen, die ihn perfekt für so gut wie jedes Gewerbe und Arbeitsprofil machen. Jetzt hat ihm Opel einen 110 kWh Akku und 270 PS verpasst.

Der Elektro-Transporter mit dem Blitz fährt künftig mit mächtigem 400 Newtonmeter direkt anliegendem Drehmoment vor. Dank neuer 110 kWh-Batterie kann der neue Movano Electric bis zu 420 Kilometer (WLTP) ohne Ladestopp zurücklegen – damit wird er auch auf langen Strecken zum verlässlichen „Arbeitstier“. Für höchste Flexibilität sorgt auch die neue 230-Volt-Steckdose an der Armaturentafel, mit der sich weitere elektrische Geräte laden lassen.

Der neue Opel Movano Electric ist serienmäßig mit einem dreiphasigen 11 kW-Onboard-Charger zum Wechselstromladen ausgestattet. Als erster Opel bietet er aber auch die Möglichkeit, mit bis zu 150 kW Gleichstrom zu laden. An einer öffentlichen Schnellladestation benötigt er so gerade einmal 55 Minuten zum Laden auf 80 Prozent der Batteriekapazität.

Im Innenraum werden Konnektivität, Ergonomie und Komfort großgeschrieben: Das neugestaltete Cockpit bietet optional ein farbiges 7-Zoll-Fahrerinfodisplay und Infotainmentsysteme mit bis zu 10 Zoll großem Farb-Touchscreen.

In wenigen Wochen öffnet Opel die Bestellbücher für den neuen Movano.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Hallo Dienstmann!

Angesichts des guten Preis-Leistungs-Verhältnis und der gebotenen Qualitäten des BYD Dolphin wundert uns die Entscheidung der österreichischen Beschaffungsagentur nicht.

TOYOTA ABSATZ UND PRODUKTION IM JAHR 2021 GESTIEGEN

Knapp 10,5 Millionen Fahrzeuge weltweit verkauft Absatzsteigerung von 10,1 ProzentDeutliche Zuwächse in…

Alpine A110 GT – Das Leben ist eine Kurve.

Mehr als bloß ein Spielzeug ist die Alpine A110 GT – der Sportwagen bietet eine erstaunliche Bandbreite von Alltag bis Hochleistungssport.

Nachwuchs für den DS 9

DS setzt die konstequente Elektrifizierungsstrategie fort. Neuestes Ergebnis: Der DS 9 E-Tense 250