Zum halbrunden Geburtstag Land Rovers erscheint ein besonderes Modell: die Land Rover Defender 75th Edition.

Am 30. April 1948 wurde auf der Amsterdam Motor Show das erste Modell mit dem Namen Land Rover enthüllt.

Das Jubelmodell kann exklusiv auch im legendären Grasmere Green Farbton bestellt werden. Neben der Lackierung zeigt die neue Edition auch 20-Zoll-Leichtmetallräder in gleicher Farbe samt passenden Nabenkappen. Abgerundet wird die coole Retro-Optik mit einer „75 Years“-Grafik, Stoßfängern in Ceres Silver und dunkel getönten Scheiben ab der B-Säule.

Die Defender 75th Limited Edition ist als Karosserieversion 90 und 110 erhältlich – als P400-Benziner, als D300-Diesel sowie als Plug-in Hybrid P400e.

Wer möchte, darf sofort konfigurieren – das Sondermodell startet ab 116.848 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Die Zukunft von Peugeot…

Der zukünftige König der Löwen sieht vielversprechend aus.

Peugeots Weg in die Elektro-Zukunft

Ab diesem Jahr wird es in jeder Peugeot Baureihe mindestens ein elektrifiziertes Modell geben.

Mehr als bloß ein Lifting.

Deutlich moderner und aufgeräumter kommt der neue Hyundai Kona daher. Ist definitiv fesch geworden.

Alle Neune für den Hyundai Staria

Der Hyundai Staria bringt fast eine komplette Fußballmannschaft unter. Sollte reichen.